Get Adobe Flash player


Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle

 

Schon kurz vor der Waldbrandkatastrophe im August 1975 hatte der Niedersächsische Innenminister am 14. März 1975 einen neuen Runderlass über den "Übergemeindlichen Einsatz der Feuerwehren", der die Kreisfeuerwehrbereitschaften betraf, in Kraft gesetzt und den von 1955 aufgehoben.

Insbesondere die beiden Waldbrandkatastrophen im August 1975 und im Mai 1976, die unseren Landkreis Celle heimsuchten, verdeutlichten die Notwendigkeit einer strukturierten überörtlichen Hilfe über die jeweiligen Kreisgrenzen hinaus.

In den Jahren seit 1977 wurde die KFB Celle in ihrer Organisationsstruktur und in der Fahrzeug- und Geräteausstattung kontinuierlich an die Anforderungen angepasst. Die aktuelle Struktur- u. Fahrzeugauflistung steht auf dieser Seite zur Verfügung.

Verbunden mit der Neustrukturierung durch den Erlass des Innenministers 2003 sowie der Ausführungsbestimmungen 2004 obliegen den Kreisfeuerwehrbereitschaften in Niedersachsen folgende Aufgaben:

 

Grundlegende Fachaufgaben

Brandschutz

Wassertransport

Wasserförderung

Hilfeleistung

Technische Hilfeleistung

Logistik ( Verpflegung , Versorgung , Transport )

Gefährliche Stoffe

weitereFachaufgaben z.B.

Gewässerschutz

Hochwasserschutz

Personalreserve

 

 Die Einsatzfälle sind folgendermaßen definiert:

Ein übergemeindlicher Einsatz ist ein Einsatz im Zuständigkeitsbereich des Trägers der Kreisfeuerwehrbereitschaft.

Nachbarschaftshilfeistder Einsatz  einer Kreisfeuerwehrbereitschaft, der nach § 3Abs. 3 Nds. BrandschG als Aufgabe der Landkreise festgelegt ist.

Ein überörtlicher Einsatz ist ein Einsatz außerhalb des Zuständigkeitsbereiches des Trägers der Kreisfeuerwehrbereitschaft und der Landkreise, diedurch die Nachbarschaftshilfe erfasst werden.

 Einteilung der Züge

 

Auftrag

Einheit

Fahrzeug

Funk-Ruf

Führung

HBM Thomas Strothmann

Bereitschaftsführer

82/01/1

 

OBM Patrick Höfer

stv. Bereitschaftsführer

82/02/1

   

Zugführer zbV

82/02/2

 

Wienhausen

KdoW

82/10/1

 

Hermannsburg

ELW 1

15/11/1

 

Langlingen

ELW 1

21/11/6

 

Winsen

ELW 1

26/11/1

 

Lohheide

MTF

14/19/1

Presse

LM Olaf Rebmann

Kreispressewart

82/09/3

       

1. Zug Wassertransport

EHBM Karsten Wiebe

Zugführer

82/05/1

 

HLM Torsten Foss

stv. Zugführer

82/06/1

 

Hornbostel

MTF

25/19/2

 

Wohlde

TSF

12/40/11

 

Wietze

TLF 3000

25/23/1

 

Wienhausen

TLF 16 / 25

21/23/12

 

Adelheidsdorf

TLF 16 / 24

23/21/1

 

Wathlingen

TLF 16 / 25

23/23/4

 

Jeversen

TLF 2000

25/20/4

       

2. Zug Techn.Hilfeleistung

BM Thorsten Jacobus

Zugführer

82/05/2

 

LM Patrick Wersch

stv. Zugführer

82/06/2

 

Oldau

MTF

24/17/2

 

Winsen

RW 2

26/52/1

 

Hambühren

LF 16 TS

24/44/1

 

Südwinsen

LF 8 / 6

26/45/5

 

Winsen

MTF

26/17/1

       

3. Zug Wasserförderung

BM Erwin Nater

Zugführer

82/05/3

 

OBM Achim Meissner

stv. Zugführer

82/06/3

 

Großmoor

MTF

23/19/2

 

Eldingen

LF 16 TS

19/44/3

 

Bröckel

LF 16 TS

21/44/2

 

Groß-Eicklingen

GW L 2

89/68/1

       

4. Zug Wassertransport

HBM Stefan Dehmel

Zugführer

82/05/4

 

OBM Stefan Kornetzky

stv. Zugführer

82/06/4

 

Eschede

MTF

18/11/1

 

Nienhof

TSF

22/40/7

 

Offen

TLF 16/24

12/21/2

 

Habighorst

TLF 4000

18/25/2

 

Bergen

TLF 16 / 25

12/23/13

 

Weesen

TLF 3000

15/23/6

 

Hohne

TLF 16 / 24

19/21/6

 

 

 

 

5. Zug Logistik

BM Detlef Lange

Zugführer

82/05/5

 

OLM Martin Oertel

stv. Zugführer

82/06/5

 

Nienhagen

MTF

23/19/3

 

FTZ LK Celle

MTF

89/17/1

 

DRK Winsen

MTF

RK 48/17/7

 

DRK Celle

MTF + Feldküche

RK 47/17/1

 

DRK Winsen

KTW

RK 47/92/5